ROTWILD HIGHLIGHTS

SCHALTAUGE (MDI3 INLAY RECHTS) FÜR 148-12/DM...

Schaltauge für Steckachse 148/12 und Direct Mount Schaltwerke für kurze Einstellposition der Kettenstrebenlänge

29,00 €*

ROTWILD CARBON FLASCHENHALTER

Der neue ROTWILD Carbon Flaschenhalter. Superleicht und mit seitlicher Trinkflaschen-Entnahme.

49,90 €*

MDI3 INLAY LINKS 148-12 SHORT für X1 (ab...

Inlay links für Steckachse 148/12 und vordere / kurze Einstellposition der Kettenstrebenlänge.

19,00 €*

R.G1 FS 27.5 GRAVITY

Das R.G1 ist das erste echte ROTWILD Gravity-Bike mit 27.5“-Laufrädern und 200-Millimeter-Fahrwerk.

4.999,00 €*

RCD CAMOU STRIPE JERSEY

Jersey im stylischem Camouflage Look mit Streifen.

89,00 €*

ROTWILD DÄMPFERPUMPE

Hochwertige Topeak Dämpferpumpe im ROTWILD Design. Dank Shock-Ventil werden Federgabeln und Dämpfer ohne Luftverlust abgestimmt.

49,90 €*

R.C1 FS 27.5 FRAMESET

Das R.C1 FS 27.5 ist ein ungemein wendiges, vielseitiges und kompaktes Fullsupsension Bike für Cross Country Fahrer, die sich gerne auf anspruchsvollen Trails bewegen.

1.999,00 €*

R.R2 FS 29 FS EVO

Das R.R2 FS ist ein voll gefedertes Racebike, konsequent für Langstrecken Renneinsätze getrimmt.

5.999,00 €*

ÜBER ROTWILD

FORTSCHRITTLICHE PERFEKTION

Von Beginn an haben wir uns ganz bewusst mit der Marke ROTWILD für einen eigenständigen Weg entschieden und mit diesem unabhängigen Ansatz große Resonanz in der Bikeszene erzielt. Wesentlichen Anteil daran trägt das ROTWILD Engineering, denn unsere Auffassung von hochwertigen Rahmen und deren perfekter Funktion erfordert die Beherrschung absoluter Spitzentechnologie und das Wissen um die entscheidenden Parameter. Seit dem ersten Weltmeistertitel auf ROTWILD im Jahr 1996 haben unsere Bikes den Beweis für unser Know-How erbracht und uns angespornt, diese Erfolge zum Maßstab für weitere Entwicklungen zu nehmen.

Erfahre mehr über ROTWILD

GRENZEN LOTEN WIR AUS, UM SIE ZU VERSCHIEBEN

Um im High-End Rahmenbau entscheidende Optimierungen durchführen zu können, stützen wir unser Wissen auf eine unabhängige Grundlagenforschung in intensiver Zusammenarbeit mit bedeutenden Forschungsinstituten. Ob Leichtbaukonzepte für den Raceeinsatz oder verstärkte Rahmensets für den Hardcore-Downhill, die tatsächlich auftretenden Belastungen im Gelände nehmen Einfluss auf die Auslegung der jeweiligen Rahmenkonzeption. Seit Beginn an wird die Entwicklung begleitet von einer intensiven Zusammenarbeit mit dem internationalen Wettkampfsport.

Erfahre mehr über unser ENGINEERING