Die intensive Zusammenarbeit der beiden High-Performance-Marken Mercedes-AMG und Rotwild begann 2013 mit dem voll gefederten Carbon-Rad „R.X45 AMG“, das in Aussehen und Anmutung an die „Edition 1“ des Mercedes Benz A 45 AMG erinnerte. Im Jahr 2014 folgte die Präsentation des gemeinsamen Profi-Mountainbike-Teams, 2015 die Präsentation des ROTWILD GT S inspired by AMG. 2017 stellen ROTWILD und Mercedes-AMG mit dem ROTWILD R.S2 Limited Edition "Beast of the Green Hell" erstmals ein gemeinsames High-End Rennrad-Projekt vor. Das bindende Element der Kooperation zwischen AMG und Rotwild ist dabei immer die Mischung aus Rennsport, unverwechselbarem Design und deutscher Ingenieurskunst.

Einsatzbereich +
Bauart +
Preis +
Laufradgröße +
 
 
 
R.S2 LIMITED EDITION BEAST OF THE GREEN HELL

Auf 50 Stück limitiertes AMG Modell mit Sonderlackierung angelehnt an die legendäre Nordschleife.

7.109,00 €*

ROTWILD GT S inspired by AMG

Leichtbau, Dynamik, Design und Komfort – dafür steht das ROTWILD GT S inspired by AMG. Auf 100 Exemplare limitiertes Sondermodell.

9.990,00 €*